ÜBER SAFARI SURF ADVENTURES

ÜBER UNS

Safari Surf Adventures ist ein intensives, praxisorientiertes Coaching-Tutorial-Programm für bereits etwas fortgeschrittene Surfer. Unsere Surfcamps führen Euch an abgelegene Orte mit qualitativ hochwertigen Point Breaks, die optimal sind, um den eigenen Surflevel zu verbessern.

Es gibt eine Zeit in der Lernkurve eines jeden Surfers*in, an dem das tatsächliche “Erleben” in bestimmten Wellentypen, Bedingungen und Situationen der einzige Weg ist, nicht nur diese verschiedenen Situationen zu verstehen – sondern auch zu lernen, wie man auf diese Situationen reagiert und handelt. Safari Surf Adventure’s Ziel ist es, die Lernkurve dieser Surfer*innen durch Echtzeit-Surf-Erfahrungen mit High-End-Surftrainern vor Ort zu optimieren.

icons-localization

DIE COACHES

Das Safari Surf Adventures Surf Coaching Programm wird von unseren erfahrenen und passionierten Trainern geleitet. Unsere Kursleiter führen Euch zu den richtigen Wellen und setzen das einzigartige SSA-Trainingsprogramm in und außerhalb des Ozeans ein.

Ein Schlüsselelement unserer Lehrphilosophie sind Video- und Foto-Reviews, die Euch helfen, Eure Lernfortschritte zu verfolgen, um Euch während des gesamten Programms fokussierte Trainingsziele zu vermitteln. Alle Trainingsziele, Fotos und Videos, die wir Euch mitgeben, gehören am Ende Eures Safari Surf Adventures Trips Euch. Ihr könnt diese mit nach Hause nehmen, um so eine großartige Referenz für Eure kontinuierliche Weiterentwicklung zu haben – wann und wo immer Ihr auch surft.

  • Serena ‘Sauce’ Brooke Trainer / Coach ~ Indonesia & Australia

    Serena ist eine professionelle Surferin, Surflehrerin, Wohltätigkeitsarbeiterin und Mutter mit Sitz in Queensland, Australien. Serena blickt auf eine 14-jährige Surfkarriere bei der World Surf League zurück, wo sie den Spitznamen “Sauce” erhielt, weil sie fast alles, was sie aß, mit Tomatensauce zubereitete! Zu ihren bemerkenswerten Erfolgen gehört der Gewinn des Billabong Pro Australia und das Erreichen der vorläufigen Nummer 1 der Gesamtwertung im Jahr 2001. Serena hat auf der World Championship Tour zweimal Platz 2 belegt. Serena hat den Sport exponentiell wachsen sehen, und ist ein wichtiger Bestandteil der Entwicklung des Frauen-Surfens und wird so auf unbestimmte Zeit eine Ikone des Sports bleiben.

    Neben Serenas Leidenschaft fürs Surfen genießt sie Fitness, Snowboarding, Coaching und ihre Familie – sie ist eine von 6 Schwestern! Serenas neugieriges Wesen hat eine große Leidenschaft für das Reisen an neue Orte und das Erleben neuer Herausforderungen, besonders an Orten mit hoher Energie, an denen sie mehr über sich selbst erfahren und sich auf ihrer spirituellen Reise entwickeln kann.

    Philosophisch gesehen zieht Serena es vor, sich nicht an die sozial bedingte Achterbahn des modernen Lebens anzupassen und sich nicht in die auf Angst basierenden Gesellschaftsformen einzulassen. Als Individuum strebt sie danach, das zu tun, was sie glücklich macht – ohne Angst oder Schuldgefühle, während sie Liebe und Respekt für sich selbst und andere annimmt. Serenas Lieblingstiere sind Kaninchen – die auch ihr chinesisches Tierkreiszeichen sind.

  • Andrea Diaz
    Andrea Diaz Trainer / Coach ~ Costa Rica / Nicaragua

    Andrea verströmt den “pura vida” Vibe und Du wirst nicht nur von ihrem Charme und Charisma, sondern auch von ihrer intensiven Leidenschaft für die Kunst des Wellenreitens begeistert sein. Andrea ist 2-fache costaricanische Champion, neben vielen anderen Auszeichnungen in ihrer Surfkarriere. Sie war das erste costaricanische “Roxy”-Mädchen.

    Ihr Instinkt zu unterrichten ist angeboren…. Ihr ISA Level 2 Surf Coaching Zertifikat bestätigt nur ihre Hingabe und Leidenschaft für ihren Beruf, auch sie ist ebenfalls eine zertifizierte Surf Rescue / Rettungsschwimmerin.

    Sie ist so stark im und ausserhalb des Wassers, dass sie auch Fitnesstrainerin ist. Wenn Andrea im Wasser frei surft….pass auf, denn sie ist besser als die meisten Jungs in jedem Line Up!

  • Alonso Aragon
    Alonso Aragon Trainer / Coach ~ Costa Rica / Nicaragua

    Alonso surft seit über 20 Jahren und arbeitet seit über 12 Jahren mit der Safari Surf School zusammen. Alonso ist der “Style Master”…. sein Stil an Land übersetzt sich auf das Meer und sein Surfbrett. Ein Surfer mit Stil…. das ist er und wir alle wollen es sein. Er ist ein ISA (International Surfing Association) Level 2 Surf Coach sowie zertifizierter Wasserrettung / Rettungsschwimmer.

    Alonso verkörpert den “pura vida”-Geist, da er aus Costa Rica stammt. Sein Lächeln und sein dröhnendes Lachen sind unverkennbar. Seine Liebe zum Meer und seine Leidenschaft für den Surfunterricht sind unübertroffen. Du wirst Alonso immer bei Dir im Wasser haben wollen…. entweder Dich unterrichten oder Dich mit seinem Sinn für Humor zum Lachen bringen!

  • Helberth Ruiz
    Helberth Ruiz Trainer / Coach ~ Costa Rica / Nicaragua

    Helberth ist der stille Kämpfer! Er ist ein glühender Surfer, ein Familienmensch und ein hervorragender Surflehrer. Helberth ist kein übermäßig lauter Mensch, aber lass Dich nicht täuschen…. er ist ein erstaunlicher Surflehrer mit einer aufrichtigen Leidenschaft zu unterrichten. Er ist seit mehr als 10 Jahren bei Safari Surf School.

    Er liebt, was er tut, und das zeigt sich. Um den Gästen zu helfen, den perfekten Surf zu bekommen oder einem Gast zu helfen, Probleme an seinen Surf Techniken zu lösen…. Dein Erfolg bringt ihn zum Lächeln von Ohr zu Ohr. Er muss nicht viel sagen, um zu wissen, dass er ein glücklicher Mensch ist und er liebt es zu coachen.

  • Miguel Fortess TRAINER / COACH ~ Portugal

    Miguel Fortes ist einer der besten Surfer auf Ericeira und kennt die Barrels von Coxos besser als jeder andere. Mit seiner perfekten Technik ist Miguel einer der Surfer mit dem schönsten Stil und der schönsten Surf Line von Ericeira. Der respektierte Surfer und Billabong Rider, ist anerkannter Surflehrer und Coach Surfer des Portugiesischen Surfverbandes.

  • Javier Larco TRAINER / COACH ~ Peru

    Mein Name ist Javier Larco und ich bin in Huanchaco / Trujillo / Peru geboren und aufgewachsen. Der Geburtsort von (peruanischem – oder DEM?) Surfen.

    Seit mehr als 16 Jahren unterrichte ich Surfen – unter anderem als Trainer der Jugendnationalmannschaft von 2016 – 2018. Immer wieder aktualisiere ich meinen Schulungskurs und verbessere mein Unterrichtsniveau, um meinen Kunden meine eigenen Surf-Erfahrungen vermitteln zu können. Surfcoach zu sein bedeutet, geduldig zu sein und verstanden zu werden, vorbereitet zu sein und in der Lage zu sein, mit den besten Trainingstechniken und der bestmöglichen Sicherheit im Ozean zu unterrichten. In meiner Vision zu coachen geht es um Respekt für jeden und dem Ozean, der so unberechenbar sein kann. So, dass ich für meine Schüler die beste Leistung beim Surfen erreichen kann.

icons-turtle

MISSION STATEMENT

Unser Coaching-Programm richtet sich an Surfer*innen mit einem gewissen Basiskönnen.  Für uns bedeutet ‘Intermediate – Level’: ein allgemeines Verständnis der Ausrüstung, gewisse Paddelfertigkeiten, Wellenkenntnisse, um sich in Position zu bringen und eine offene Welle zu fangen – sowie erste Bottom und Top Turns, um diese zu erlernen oder auch zu verbessern.

Wir veranstalten Performance Surf Camps an relativ abgelegenen Orten mit Weltklasse-Surf – Fokus auf Point Breaks – Felsen, Riff, Sand. Unser Ziel ist es, unseren Kunden unter den wachsamen Augen unserer Surftrainer (ISA – International Surf Association – Level 2 oder äquivalent & Lifeguard sowie Erste Hilfe) zu helfen echte Fortschritte zu erfahren. Zudem bieten unseren Kunden qualitativ hochwertige Unterkünfte an jedem Ort, damit unsere Gäste sich entspannen und ihren Surf-Trip und die Umgebung genießen können.

icons-wave-white

NACHHALTIGKEIT

Das Meer ist unser Spielplatz. Als Surfer*innen stehen wir an der Schnittstelle zwischen einer vielfältigen, sauberen und blühenden Wasserwelt und dem zunehmenden Einfluss unserer Art auf das ökologische Gleichgewicht.

Allein in den letzten Jahrzehnten haben sich die Meeresverschmutzung, die schwimmenden Kunststoffteile und die damit verbundene Abnahme der Artenvielfalt und des ausgeglichenen Meereslebens enorm erhöht. Safari Surf Adventures wurde auch mit dem Ziel gegründet, Teil der Lösung zu sein, anstatt Teil des Problems.

icons-turtle2

DAS TEAM

  • Tim Marsh
    Tim Marsh Partner
    United States

    Tim wuchs im Süden der Insel Oahu, Hawaii, auf. Er fing mit 9 Jahren an zu surfen und als Teenager in seinen ersten Competitions. Hawaii ist ein Mekka für die Surfwelt, und für Tim war es sein Spielplatz. Unnötig zu sagen, dass Tim, der im Laufe der Jahre sowohl den North als auch den Southshore der Insel surft, sein Wissen über Wellen und seine Ozeankenntnisse während dieser Periode seines Lebens erheblich weiterentwickelt hat. Nach der High School zog Tim nach Kalifornien und er setzte sein Wettkampfsurfen in Amateur-Events fort und ist schließlich einige Pro-Events auf der Bud Pro Tour zu dieser Zeit mitgesurft.
    1995 landete Tim in Costa Rica und verliebte sich sofort in das Land und alles, was damit zu tun hatte. 1999 gründete er seine eigene Surfschule namens Safari Surf School in Nosara. Seitdem unterrichteten er und sein Team weit über 20.000 Gästen in der Kunst des Surfens.

    Nun aktuell haben Tim und seine Partner das Safari Surf Adventures Programm entwickelt, um Surfern zu helfen, ihre Surf-Fähigkeiten weiter zu entwickeln, während sie die besten Wellen der Welt bereisen. The journey continues!

    • Dirk Teckenburg
      Dirk Teckenburg Partner
      Germany

      Dirk hat sich als Windsurfer in seinen Anfängen den nordeuropäischen Gewässern gestellt und ist nach und nach zum Surfen übergegangen. Er arbeitet seit vielen Jahren in der Sport- und Surfindustrie aufgrund seiner Liebe und Leidenschaft für die Ozeane, der Natur und einen aktiven und dennoch nachhaltigen Lebensstil. In den vergangenen Jahren war er für den Vertrieb einer weltbekannten Outdoor-Marke verantwortlich und lebte an verschiedenen Standorten in Europa und Asien. Dirk kümmert sich vor allem um unser Marketing und Business Development sowie die europäische Seite von Safari Surf Adventures.

      • Jeremy Johnson
        Jeremy Johnson Partner
        United Kingdom

        Jeremy, unser britischer Earth Scientist, kam zu Safari Surf Adventures, nachdem er 7 Jahre lang in Europa und Afrika als Business Development Projektmanager und Geologe für einige der größten Energieunternehmen der Welt gearbeitet hat. Jeremys große Leidenschaften sind seit jeher Abenteuersportarten und Reisen, die dem Safari Surf Adventures Team eine Fülle unterschiedlicher Erfahrungen bringen. Jeremy wird sich darauf konzentrieren, die Umweltverträglichkeit und die Öffentlichkeitsarbeit von SSA zu gewährleisten und das Surf Science Workshop-Programm von SSA voranzutreiben.

        wave image

        TESTIMONIALS

        • "Andrew and I are so grateful we had the opportunity to experience Rote with SSA.  I thought the accommodation was amazing. The SSA coach's professionalism, organizational skills, surfing ability, creative and therapeutic yoga skills and local knowledge was what made our surf trip so successful." ROTE ISLAND, INDONESIA ~ 2017

          Patricia and Andrew Kelly
          Patricia and Andrew Kelly
        • "The trip was super great. The adventure I had hoped for. I went in with no expectations so everything was a delightful surprise.  The staff are exceptional in every way. I loved the SSA coach so much! Our pro mentor was fun to be around and inspirational." ROTE ISLAND, INDONESIA ~ 2017

          Allison Stratton
          Allison Stratton
        • "SSA's help with flights and logistics was great. Overall it was one of the best surf trips I have done the people and the place were amazing." ROTE ISLAND, INDONESIA ~ 2017

          Jon Guitar
          Jon Guitar
        • "The coaches were truly excellent, as was the hotel and the hotel staff. The coaches truly helped me to understand wave selection and direction better than I had ever before. I am very happy that you put this trip together and that I went with you.  I was considering taking the trip on my own, but believe I could not have overcome the language barrier nor understood the wave nearly as well on my own." CHICAMA, PERU ~ 2017

          Jessie Witherspoon
        • "It was a really great week – the organisation was great, the small size of the group worked really well, the surf instruction was really helpful and very tailored to each of our needs and the resort was comfortable, laid back and very enjoyable. I had a great week and would definitely consider going on another SSA adventure (and have already started looking!)." CHICAMA, PERU ~ 2019

          Sam Whitaker
          Sam Whitaker
        • "Dirk and gang. Thanks for sending the pictures and videos. It made me very "homesick" for our time in Chicama. We had a great time and what made it extra special was getting to know each of you and spending quality time together. Hope to see all of you sometime soon." CHICAMA, PERU ~ 2019

          David Rostov
          David Rostov
        • Indeed it was a brilliant surfing and human experience! It has been hard to shake the memories and return to the much less thrilling everyday… Thanks so much to you Dirk for a seamless organisation, Dani, for yoga and support in and outside the water, and Javier for top notch surfing instructions. And for everyone for the camaraderie and the fun! PERU, CHICAMA ~ 2019

          Frederique Dahan
          Frederique Dahan