ERICEIRA TRAVEL GUIDE

WIE KOMM ICH HIN?

Ericeira liegt ca. 40km nord-westlich der Hauptstadt Lissabon.

Ausser ihr entscheidet selber anzureisen, holen wir Euch ab vom Lisbon Portela International Airport.

Wir treffen euch gleich außerhalb, wenn ihr die Gepäckausgabe verlasst und werden ein Schild mit Safari Surf Adventures hochhalten.
Da es sich um ein großes Drehkreuz handelt, bieten viele internationale Fluggesellschaften ihre Dienste nach Lissabon an, die Portugiesische Airline ist TAP.

Man kann Lissabon mit dem Zug erreichen, aber da Portugal das westlichste Land in Europa ist, sind die Entfernungen weit und lang.
Portugal verfügt über eine gut gepflegte Straßeninfrastruktur, daher ist das Fahren einfach und es ist möglich, ein Auto zu mieten, wenn Ihr Eure Reise vor oder nach unserem Camp fortsetzen möchtet. Die meisten Fernverkehrsstraßen sind Mautstraßen.
Während des Camps holen wir Euch ab und fahren Euch für all unsere Aktivitäten herum.

icons-localization

EINREISE & NOTFALL KONTAKT

Visa

Portugal ist Teil des Schengener Abkommens. Reisende von außerhalb der EU / des Schengen-Raums sollten ihre Einreisebestimmungen für den Schengen-Raum überprüfen.  US-Passinhaber können 90 Tage lang ohne VISA in den Schengen-Raum einreisen.

Notfall Kontakt Info

Notfall Nummer (Portugal): 112
Safari Surf Adventures office (California): +1-800-433-3355
Safari Surf Adventures Skype: safarisurf
Safari Surf Adventures Email: tim@safarisurfadventures.com

icons-localization

WETTER BEDINGUNGEN

Das Wasser ist das ganze Jahr über relativ frisch durch den Portugal-Strom (zwischen 15 Grad Celsius im Frühling und 19/20 Grad Celsius im Sommer), daher solltest du deinen 5/4 Anzug im frühen Frühjahr, deinen 3/2 für Frühling und Herbst und einen Steamer im Hochsommer mitbringen.

icons-compass-white

WHAT TO BRING?

  • 3/2 Neoprenanzug für Frühling und Herbst, einen Steamer im Hochsommer und einen 5/4 im Vorfrühling.
  • Booties für Wärme oder Fußschutz
  • Persönliche Notwendigkeiten
  • Alle Medikamente, die Du brauchst
  • Dich selbst und viel positive Energie.
icons-compass-white

KULTURELLE TIPS

Die Portugiesen sind typisch sanft, freundlich und bescheiden. Besucher, die sich bemühen, auch nur ein paar einfache Wörter oder Sätze wie Hallo (bom dia), Danke (obrigado) und Auf Wiedersehen (tchau) zu lernen, werden sehr geschätzt.

Die Familie steht im Mittelpunkt des portugiesischen Lebensstils und hat Vorrang vor allen anderen Beziehungen, auch im Geschäftsleben. Die Beschäftigung von Familienmitgliedern innerhalb eines Unternehmens wird in Portugal als Normal angesehen, da es für sie sinnvoll ist, sich mit den Menschen zu umgeben, die sie am meisten kennen und denen sie am meisten vertrauen.
Portugiesen kleiden sich gerne und es geht ihnen um Ansehen und Seriosität. Die elegante Kleidung, egal zu welchem Anlass, gilt als Zeichen der Seriosität, vor allem bei der älteren Generation.
Portugal hat viele Feste, um verschiedene Heilige zu feiern, sowie eine Reihe wichtiger jährlicher Feiertage, einschließlich des Nationalfeiertags (1. Juni), der Mariä Himmelfahrt (15. August) und des Tag der Republik (5. Oktober).

Eine sehr portugiesische Stimmung – wahrscheinlich wegen der Nähe zum Ozean und als Seefahrernation – ist die”Saudade”.

Saudade ist ein Wort in Portugiesisch and Galizisch das keine genaue Übersetzung kennt.

Saudade wurde einmal als “die Liebe, die bleibt” beschrieben, nachdem jemand gegangen ist. Saudade ist die Erinnerung an Gefühle, Erlebnisse, Orte oder Ereignisse, die einst Aufregung, Vergnügen, Wohlbefinden brachten, die nun die Sinne anregt und einen so wieder lebendig werden lässt.

icons-directions

WAS ESSEN UND TUN

Portugal ist eine Nation von Fischliebhabern, mit Sardinen, Makrelen und dem berühmten Bacalhau (getrockneter, gesalzener Kabeljau), der zuverlässig auf den Speisekarten aller Arten von Restaurants zu finden ist. Auch Schweinefleischgerichte sind weit verbreitet, wie würzige Chouriço-Würste und Eintöpfe aus Schweinefleisch und Bohnen. Die Portugiesen lieben ihre Süßigkeiten und Gebäck, und ein Besuch in einer Pasteleria wird alle Arten von phantasievoll benannten Köstlichkeiten offenbaren, neben dem berühmten Pasteis de nata. Von bolos de mel (Honigkuchen) über barriga de freira (Nonnenbauch) bis toucinho de ceu (himmlisches Schmalz) – portugiesische Kuchen enttäuschen nie.
In vielen Ländern ist ein sauberer Teller am Ende der Mahlzeit ein Zeichen dafür, dass Sie das Essen genossen haben, aber in Portugal gilt es als höflich, ein wenig Essen auf dem Teller zu lassen, wenn Sie fertig sind.

Trinkgeld – In vielen portugiesischen Cafés zahlen die Einheimischen den exakten Preis für ihren Kaffee oder ihren Kaffee und ihr Gebäck. Für sie sind Trinkgelder für ausgefallene Restaurants, und selbst dann denken manche Leute nicht einmal daran, ihrer Rechnung einen Tipp hinzuzufügen. Also, Tatsache ist, dass man in Portugal kein Trinkgeld geben muss.
Allerdings sind die Löhne in Portugal relativ niedrig, und in Cafés sind die Löhne sogar noch weitaus niedriger.
Wenn ihr in ein Cafe geht oder ein Taxi nehmt, könnt ihr einfach den Taxitarif aufrunden oder ein paar extra Münzen in ein Cafe werfen. In Restaurants, fügt einen Betrag auf die Rechnung – rund 10%, je nach Service und der Höhe der Rechnung.

icons-directions-white

SOME WORDS

Basic Surfing Vocabulary

PORUGEESEENGLISH
o surfistasurfer
a prancha de surfesurfboard
pranchãolong board
cera para a prancha, parafinaboard wax
cordinhaboard leash
roupa de neoprenewet-suit
tubobarrel
paredeshoulder, or face
crista (da onda), a parte mais alta da ondalip (the highest part of the wave)
espumawhitewater, foam
terraloffshore winds
maralonshore winds
cavadabottom turn
rasgadare-entry
batidaoff-the-lip
pegar um tubo, entubartube ride / barreling
droptake-off
joelinho, golfinho, furar a ondaduck dive

Useful words

PORUGEESEENGLISH
Bom dia!Hello! / Good morning!
Boa tarde!Good afternoon!
Boa noite!Good evening! / Good night!
Oi/Olá! Tchau!Hi! / Bye!
Adeus.Good bye.
Por favor.Please.
Até mais.See you / See you later.
Até logo.See you later.
Até amanhã.See you tomorrow.
(Muito) Obrigado. (if a man is speaking) (Muito) Obrigada. (if a woman is speaking)Thank you (very much).
Não há de quê.You’re welcome. / Don’t mention it.
Bem-vindoWelcome
Desculpe-meI’m sorry
Com licença / Perdão.Excuse me / Pardon
Vamos!Let’s go!
Como o senhor está?How are you? (formal; male)
Como vai?How are you? (informal)
E aí?How’s it going? (Only in Brazil)
Bem / Muito bemWell / Very well
Mal / Muito mal / Mais ou menosBad / Very bad / More or less
Sim / NãoYes / No
Como o senhor se chama?What is your name? (formal; male)
Qual é o seu nome?What is your name? (informal)
Me chamo…My name is…
Prazer em conhecê-loNice to meet you.
Igualmente.Same here.
Senhor / Senhora / SenhoritaMister / Mrs. / Miss
De onde o senhor é?Where are you from? (formal; male)
De onde você é?Where are you from? (informal)
Eu sou de…I’m from…
Quantos anos o senhor tem?How old are you? (formal)
Quantos anos você tem?How old are you? (informal)
Eu tenho _____ anos.I am _____ years old.
O senhor fala português?Do you speak Portuguese? (formal)
Você fala inglês?Do you speak English? (informal)
(Não) Falo…I (don’t) speak…
Compreende? / Entende?Do you understand?
(Não) Compreendo. / (Não) Entendo.I (don’t) understand.
Eu (não) sei.I (don’t) know.
Pode me ajudar?Can you help me?
Claro que simOf course
Como?What? Pardon me?
Onde está / Onde estão… ?Where is … / Where are … ?
AquiHere.
Há / Havia…There is / are… / There was / were…
Como se diz ____ em português?How do you say ___ in Portuguese?
O que é isto?What is that?
Qual é o problema?What’s the matter (with you)?
Não importa.It doesn’t matter.
O que aconteceu?What’s happening?
Não tenho idéia.I have no idea.
Estou cansado / doente.I’m tired / sick.
Estou com fome / sêde.I’m hungry / thirsty.
Estou com calor / frio.I’m hot / cold.
Estou chateado.I’m bored.
Não me importa.I don’t care.
Não se preocupe.Don’t worry
Tudo bem / ‘Tá bom.That’s alright.
Me esqueci.I forgot.
Tenho que ir agora.I must go now.
Saúde!Bless you!
Parabéns!Congratulations!
Boa sorte!Good luck!
É a sua vez.It’s your turn. (informal)
Cale-se! / Cala a boca!Shut up!
Eu te amo.I love you. (informal and singular)
icons-turtle